Der Politik ein Licht aufgehen lassen!

Am 23.11.2012 fand eine Lichterdemo des Göttinger Kita-Volksinitiative-Bündnisses statt. Das Motto lautete: „Der Politik ein Licht aufgehen lassen! Mehr pädagogische Fachkräfte in den Kindertagesstätten“. Von drei Sammelplätzen aus ging es mit den Demozügen unter den wohlwollenden Augen der Polizei quer durch die Innenstadt zum Wilhelmsplatz, der sich immer weiter füllte. Insgesamt kamen so etwa 500 pädagogische Fachkräfte, Eltern und Kinder zusammen. Das war schon ein schöner Erfolg.

Bei der Abschlusskundgebung wurden  die Forderungen der Volksinitiative nochmal erläutert. Ein besseres Kita-Gesetz muss her! Es gibt viel Hoffnung auf einen Regierungswechsel und dadurch mehr Mittel für die Kitas- anstatt es für das Betreuungsgeld zu verwenden!

Wahlprüfsteine 2013

Am 20. Januar 2013 sind Landtagswahlen in Niedersachsen. Aus diesem Grunde haben wir alle antretenden Parteien zu ihren Einstellungen gegenüber der Verbesserung der Rahmenbedingungen in Kindertagesstätten befragt. Wahlprüfsteine dienen dazu, die Wahlversprechen der antretenden Parteien mit dem, was nach der Wahl von ihnen als Regierungsparteien umgesetzt wird, zu vergleichen. Hier sind die Fragen und Antworten der einzelnen Parteien, die uns zurückgeschrieben haben. Dafür bitte einfach auf das Bild klicken: